ÖAMTC-TEST zeigt: Peugeot 3008 ideal für Kindersitzeinbau geeignet | Medien Peugeot Österreich

ÖAMTC-TEST zeigt: Peugeot 3008 ideal für Kindersitzeinbau geeignet

download-pdf
download-image
download-all
Do, 16/11/2017 - 11:45
(295 Ansichten)

Ein soeben vom ÖAMTC durchgeführter Test mit 16 Fahrzeugen verschiedener Marken zeigt, dass der Peugeot 3008 SUV, Auto des Jahres 2017, sowie ein weiteres Fahrzeug der Schwestermarke Citroën, ideal für den Einbau von Kindersitzen geeignet ist.



„Die besten Werte erreichen beim Einbau auf den Rücksitzen der Citroën Grand C4 Picasso und der Peugeot 3008, bei denen problemlos drei Kindersitze nebeneinander installiert werden können.“, berichtet der ÖAMTC in seiner Aussendung vom 15.11.2017.

In jedem Fall wird empfohlen, Kinder immer im Fond des Fahrzeugs zu sichern. Außerdem soll bei der Anschaffung eines neuen Familienfahrzeugs bei der Besichtigung des Fahrzeugs sowohl beim Händler als auch bei der Probefahrt unbedingt auch die Montage der Kindersitze ausprobiert und die Probefahrt auch gemeinsam mit den Kindern durchgeführt werden.

Der neue Peugeot 3008, Auto des Jahres 2017, bietet als SUV ideale Platzverhältnisse für das Autofahren mit Kindern. Der Peugeot 3008 bietet eine neue Synthese aus Stil, Komfort und Handling. Das spektakuläre Peugeot i-Cockpit® der zweiten Generation erfindet den Fahrerplatz neu. Es bietet ein intuitives Fahrerlebnis dank seines kompakten Lenkrads, dem hoch platzierten digitalen 12,3-Zoll-Display, dem Touchscreen und den ergonomischen Tasten. Der neue Peugeot 3008 bietet zudem zahlreiche Assistenzsysteme und Möglichkeiten zur Konnektivität.

 

Link ÖAMTC Test:
https://www.oeamtc.at/tests/oeamtc-test-zeigt-platzprobleme-beim-kindersitz-einbau-21846169

Link ÖAMTC-OTS-Aussendung:
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20171115_OTS0076/oeamtc-test-zeigt-platzprobleme-beim-kindersitz-einbau-fotos

Links:
www.peueot.at
www.facebook.com/PeugeotAT

 

Über Peugeot:
Peugeot bietet als einziger Hersteller mit einem breiten Angebotvon Pkw und Nutzfahrzeugen, Scootern, Fahrrädern und Dienstleistungen Mobilität für jede Lebenslage. Intensives und hochwertiges Fahrerlebnis, rassiges Design und kompromisslose Qualität machen den Kern des Markenversprechens aus und tragen zur Emotionalität eines jeden Peugeot bei.

Peugeot ist in 160 Ländern mit mehr als 10.000 Verkaufsstellen vertreten, steht überall in gleicher Weise für Anspruch, Stil und Emotion und hat 2016 weltweit ca. 1,9 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Das bedeutet ein Plus von 12 Prozent gegenüber 2015. Peugeot steht für Anspruch, Ästhetik und Emotion und orientiert sich am Leitbild einer Premium-Volumenmarke mit internationaler Ausrichtung. Die automobile Geschichte der 1889 geschaffenen Marke wurde dieses Jahr mit dem erneuten Sieg bei der Dakar Rally um ein Kapitel reicher.

2017 wurde mit dem Peugeot 3008 zum fünften Mal in der Automobilgeschichte der Titel „Auto des Jahres“ ein Peugeot ausgezeichnet.

Peugeot bietet ein umfangreiches Fahrzeugangebot: vom Kleinwagen Peugeot 108 mit Stoffverdeck, über den symbolträchtigen Peugeot 208 GTi, den neuen SUV Peugeot 2008 und SUV Peugeot 3008 bis hin zum neuen Peugeot 5008 SUV den Elektro- und Diesel-Hybrid4-Modellen und einem reichhaltigen Nutzfahrzeugangebot.Die Auszeichnung „Engine of the Year“, 2016 zum zehnten Mal in Folge für einen Peugeot-Motor, unterstreicht das Know-How im Motorenbau.

In den letzten 125 Jahren wurden mehr als 60 Millionen Fahrzeuge verkauft.


Kontakt:
http://at-media.peugeot.com/

Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Leitung Public Relations / Presse
Telefon: +43 (1) 34 798 – 1620
Mobil: +43 (676) 83 494 300
Mobil: +43 (676) 95 260 43
E-Mail: christoph.stummvoll@mpsa.com

Scroll