PEUGEOT Sport: Neues Design und Rückkehr zum Langstreckenrennen

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 16/09/2020 - 08:15
  • Beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2020 zeigt PEUGEOT Sport sein Konzept für die Rückkehr zum Langstreckenrennen
  • Neues Logo und Design von PEUGEOT Sport orientieren sich am neuen Fahrzeuglabel PEUGEOT SPORT ENGINEERED

 

PEUGEOT Sport präsentiert beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2020 sein neues Design sowie das Konzept für die Rückkehr zum Langstreckenrennen im Jahr 2022. Beim diesjährigen Rennen wird die große Löwenskulptur von PEUGEOT die 88. Auflage von Le Mans vom Ufer der Dunlop-Kurve aus überwachen. Der Löwe trägt das neue Design von PEUGEOT Sport. Dieses orientiert sich eng am neuen Label PEUGEOT SPORT ENGINEERED der elektrisch angetriebenen Hochleistungsmodelle. Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans findet vom 19. bis 20. September 2020 statt.



François Wales, Direktor Sport von Peugeot: „PEUGEOT Sport schlägt eine neue Seite in seiner Geschichte auf mit der Entwicklung neuer hochleistungsfähiger, elektrifizierter Technologien. Sie sind das Ergebnis des Know-hows und der technischen Kenntnisse seiner Teams. Der kommende Start des 508 PEUGEOT SPORT ENGINEERED und die Rückkehr zur Langstrecken-Weltmeisterschaft sind die bemerkenswerten Errungenschaften dieser Arbeit. Es war wichtig, durch unser Design dieses neue Kapitel zu symbolisieren, in dem sich PEUGEOT Sport mit Leidenschaft, Kraft und Professionalität engagiert.“

Matthias Hossann, Konstruktionsdirektor von PEUGEOT: „Als Designelement gehören die diagonalen Krallenspuren zur wiederkehrenden Handschrift von PEUGEOT. Wir begegnen ihnen auf dem PEUGEOT 504 und seit zehn Jahren in den Lichtsignaturen unserer Fahrzeuge. Die diagonalen Krallenspuren verkörpern das sportliche Erbe von PEUGEOT durch PEUGEOT Sport und seine Spitzensportler, die seit Jahrzehnten die Geschichte des Motorsports prägen.“

Arnault Gournac, Direktor des PEUGEOT Design Lab: „Wir präsentieren eine neue visuelle Identität für PEUGEOT Sport. Dabei trennen wir uns vom Rot, der traditionellen Farbe des Sports, und dem historischen Blau von PEUGEOT. Die neuen Farben Schwarz und Kryptonit markieren den Beginn einer neuen Ära. Sowohl in sportlicher, als auch in moderner Hinsicht verbindet die neue Typografie die Klauen in Richtung Innovation und symbolisiert Bewegung und Kraft.“

  • Am Freitag, den 18. September um 14 Uhr, wird Jean-Philippe Imparato, CEO von PEUGEOT, in enger Zusammenarbeit mit Total auf dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans die wichtigsten Aspekte des Engagements von PEUGEOT für die Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) im Jahr 2022 bekannt geben. Interessierte können der Ankündigung online auf dem PEUGEOT Youtube-Kanal folgen: https://youtu.be/4oJGQ4q293E

 

  • Carlos Tavares, Vorsitzender der Groupe PSA, wird am Samstag, den 19. September um 14.30 Uhr, die Veranstaltung eröffnen und die neue Markenidentität von PEUGEOT Sport vorstellen

 

Einen Vorgeschmack liefert bereits ein kurzes Video auf dem Youtube-Kanal von PEUGEOT Sport: https://www.youtube.com/watch?v=4oJGQ4q293E&feature=youtu.be

 

ÜBER PEUGEOT
PEUGEOT liefert als High End Generalist und als ein führender Mobilitätsanbieter in allen Bereichen der Fortbewegung modernste Technologien und passende Lösungen für alle Anforderungen heutiger Lebensstile. Zu dem Vollsortiment der Löwenmarke gehören Pkw und leichte Nutzfahrzeuge, Reisemobile und Scooter sowie Dienstleistungen wie der Fahrzeugverleih PEUGEOTRENT oder die PEUGEOT Professional Center für gewerbliche Kunden. In 160 Ländern mit 10.000 Verkaufsstellen präsent, verkaufte die Marke knapp 1.5 Millionen Fahrzeuge weltweit im Jahr 2019. Mit einer markanten Designsprache und zukunftsweisenden e-Mobilität steht PEUGEOT für eine erfolgreiche Symbiose aus Emotion und Umwelteffizienz.

 

LINKS:
www.peugeot.at
http://media.peugeot-sport.com/
www.peugeotdesignlab.com
Twitter: @Peugeot
www.youtube.com/Peugeot/
www.facebook.com/PeugeotAT/

passwortfreie Pressewebsite: http://at-media.peugeot.com/

 

KONTAKT:
http://at-media.peugeot.com/
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Head of Communication Groupe PSA Austria
Mobil: +43 (676) 83 494 300
Mobil: +43 (676) 95 260 43
E-Mail: christoph.stummvoll@mpsa.com
Twitter: @chstummvoll

Scroll