Kraftvolle Eleganz für den Schreibtisch: PEUGEOT lanciert Sammler-Edition der Löwenskulptur

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 01/10/2018 - 07:00

• PEUGEOT Löwenskulptur jetzt als tischgroße Sammler-Edition
• Das Original in XXL-Größe wurde erstmals zur Feier der Markeneinführung des 160 Jahre alten historischen Logos gezeigt
• Interpretation des historischen Logos stammt vom PEUGEOT Design Lab
• PEUGEOT Sport mit PEUGEOT 208 WRX von Sébastien Loeb
• Original und Replik sind auf dem Pariser Automobilsalon ab 4. Oktober 2018 bei PEUGEOT im Pavillon 1 zu sehen

Wien, am 1. Oktober 2018. Die monumentale Löwenskulptur, die das erste Mal auf dem Genfer Automobilsalon im März 2018 vorgestellt wurde, ist ab Oktober 2018 in einer exklusiven Miniatur-Edition online bestellbar. Schöpfer der zeitlosen und eindrucksvollen Skulptur ist das Team des PEUGEOT Design Labs. Kreiert wurde sie als Botschafter der Löwenmarke, der an die über 200jährige Geschichte von PEUGEOT und an die Markteinführung des historischen Logos vor 160 Jahren erinnert.



Das elegante Design macht die Skulptur zu einem attraktiven Dekorationselement für zu Hause oder für das Büro, und dank ihrer kompakten Abmessungen – 28 Zentimetern Länge und 10,5 Zentimetern Höhe - passt sie hervorragend in ein Regal oder auf einen Schreibtisch. Die Löwenminiatur wird in einem schwarzen Präsentkoffer geliefert und ist für UVP 149,- Euro in der PEUGEOT Lifestyle Boutique erhältlich. http://boutique.peugeot.com

Die originale XXL-Skulptur des PEUGEOT Löwen, auf der die Miniatur-Replik basiert, wurde vom PEUGEOT Design Lab kreiert und auf dem Genfer Automobilsalon im März 2018 erstmals in voller Größe präsentiert. Ihre fließenden und eleganten Formen sind künstlerischer Ausdruck des Selbstbewusstseins und der kraftvollen Dynamik der Löwenmarke. Entworfen wurde die Skulptur zur Feier der Markeneinführung des historischen Logos vor 160 Jahren. Das ursprüngliche Logo zeigte die Gestalt eines Löwen, der auf einem Pfeil wandelt. Der Löwe symbolisiert die Produkteigenschaften der Sägeblätter, die von PEUGEOT seinerzeit hergestellt wurden: Flexibilität, kraftvolle Schärfe und Rasanz des Schnitts. Der Pfeil steht symbolisch für die Geschwindigkeit und die Dynamik der Marke.

Die tischgroße Replik wird auch auf dem Pariser Automobilsalon ab dem 4. Oktober 2018 zu sehen sein, und zwar am Stand des PEUGEOT Design Labs.

 

Weitere Produkte des PEUGEOT Lifestyle Boutique gibt es unter http://boutique.peugeot.com.

Ausführliche Informationen über das Peugeot Design Lab sind unter www.peugeotdesignlab.com verfügbar.

Auf Instagram lässt sich außerdem ein Blick hinter die Kulissen des PEUGEOT Design Lab werfen: @peugeotdesignlab.

Das PEUGEOT Design Lab ist auch auf Facebook zu finden: www.facebook.com/peugeotdesignlab

 

LINKS:
www.peugeot.at
http://media.peugeot-sport.com/
www.peugeotdesignlab.com
@Peugeot
www.youtube.com/Peugeot/
www.facebook.com/PeugeotAT/

passwortfreie Pressewebsite: http://at-media.peugeot.com/

 

Über Peugeot:
Peugeot bietet als einziger Hersteller mit einem breiten Angebot von Pkw und Nutzfahrzeugen, Scootern, Fahrrädern und Dienstleistungen Mobilität für jede Lebenslage. Intensives und hochwertiges Fahrerlebnis, rassiges Design und kompromisslose Qualität machen den Kern des Markenversprechens aus und tragen zur Emotionalität eines jeden Peugeot bei.

Peugeot ist in 160 Ländern mit mehr als 10.000 Verkaufsstellen vertreten, steht überall in gleicher Weise für Anspruch, Stil und Emotion und hat 2017 weltweit 2.119.845 Fahrzeuge abgesetzt. Das bedeutet ein Plus von 10,4 Prozent gegenüber 2016. Peugeot steht für Anspruch, Ästhetik und Emotion und orientiert sich am Leitbild einer Premium-Volumenmarke mit internationaler Ausrichtung. Die automobile Geschichte der 1889 geschaffenen Marke wurde dieses Jahr mit dem erneuten Sieg bei der Dakar Rally um ein Kapitel reicher.

2017 wurde mit dem Peugeot 3008 zum fünften Mal in der Automobilgeschichte mit dem Titel „Auto des Jahres“ ein Peugeot ausgezeichnet.

Die Auszeichnung „Engine of the Year“, 2017 zum zwölften Mal in Folge für einen Peugeot-Motor, unterstreicht das Know-How im Motorenbau.

 

Kontakt:
http://at-media.peugeot.com/
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Leitung Public Relations / Presse
Telefon: +43 (1) 34 798 – 1620
Mobil: +43 (676) 83 494 300
Mobil: +43 (676) 95 260 43
E-Mail: christoph.stummvoll@mpsa.com

Scroll