Partner Tepee ab 2009 vorsteuerabzugsberechtigt | Medien Peugeot Österreich

Partner Tepee ab 2009 vorsteuerabzugsberechtigt

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 26/01/2009 - 00:00
(119 Ansichten)

o Großer Steuervorteil für Firmenkunden

o Partner Tepee Classic 1.6 16V für Kleingewerbe ab 11.300,- excl. Ust u. inkl. NoVA

o Partner Tepee ab sofort mit zwei Einzelsitzen in der dritten
Sitzreihe



Peugeot Austria hat eine gute Nachricht für alle Firmenkunden!

 

Ab 2009 sind alle Varianten und Versionen des Peugeot Partner Tepee rückwirkend ab 1.1.2009 vorsteuerabzugsberechtigt.

 

 

Das bedeutet, dass auch die Versionen, die nur mit fünf Sitzplätzen verkauft werden, von dieser Regelung profitieren. In der offiziellen Liste der zum Vorsteuerabzug berechtigten Kleinbusse ist der Partner Tepee bereits aufgenommen und daher ebenso sofort berechtigt.

 

 

Damit rückt der Partner Tepee für alle Firmenkunden und insbesondere auch für Taxiunternehmer in den Mittelpunkt des Kaufinteresses.

 

 

Dies ermöglicht etwa für Kleingewerbe-Kunden einen Einstiegspreis für den Partner Tepee Classic 1.6 16V mit 90 PS von EUR 11.300,- exkl. MwSt. und inkl. NoVA.

 

 

Außerdem ist ab sofort der Partner Tepee Comfort und Outdoor in allen Motorisierungen - außer bei den Motoren 1.6 16V und 1.4 HDi 75 - mit der Option » Zwei Einzelsitze in der dritten Sitzreihe« bestellbar und machen so den Partner Tepee zu einem echten Siebensitzer.

 

 

Jänner 2009

 

Scroll