Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport: Der ultimative Kompaktsportler | Medien Peugeot Österreich

Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport: Der ultimative Kompaktsportler

download-pdf
download-image
download-all
Do, 18/06/2015 - 00:00

Peugeot Sport steht für ultimatives Fahrvergnügen: 270 PS aus einem 1,6 L Reihenvierzylinder bedeuten 169 PS / Liter. Ein Leergewicht von nur 1.205 kg und ein Leistungsgewicht von nur 4,46 kg/PS. Dies lässt den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 6,0 Sekunden absolvieren. Und der stehende Kilometer wird in nur 25,3 Sekunden zurückgelegt. Das sind die Eckdaten des neuen Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport, der ab Herbst erhältlich sein wird.

 



Peugeot Sport steht für ultimatives Fahrvergnügen: 270 PS aus einem
1,6 L Reihenvierzylinder bedeuten 169 PS / Liter. Ein Leergewicht von nur 1.205 kg und ein Leistungsgewicht von nur 4,46 kg/PS. Dies lässt den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 6,0 Sekunden absolvieren. Und der stehende Kilometer wird in nur 25,3 Sekunden zurückgelegt. Das sind die Eckdaten des neuen Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport, der ab Herbst erhältlich sein wird.

Die Ingenieure von Peugeot Sport haben sich dem Peugeot 308 angenommen und eine ultimative Rennmaschine für den Alltagsgebrauch entwickelt.

Der Motor:

Der Reihenvierzylindermotor 1,6 L THP 270 Stop&Start ist ein Euro-6-Motor und leistet 270 PS (200 kW). Somit werden aus einem Liter Hubraum 169 PS generiert. Außerdem ist ein Stop&Start-System mit an Bord. Diese Kraftentfaltung bedeutet die höchste spezifische Leistung in seinem Segment.

Die Leistungsdaten:

Geregeltes Fahrwerk, in allen Leistungsbereichen kraftvoller Motor, satter Sound, Peugeot i-Cockpit, Driver Sport Pack, Schalensitze … das Ergebnis begeistert den sportlichen Autofan! Das Gewicht des Fahrzeugs beträgt mit vollem Treibstofftank nur 1.205 kg, somit erreicht der Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport ein rekordträchtiges Leistungsgewicht von nur 4,46 kg / PS.

Der Sprint von 0 auf 100 km/h wir damit in nur 6,0 Sekunden erledigt. Der stehende Kilometer wird in nur 25,3 Sekunden absolviert.

Die elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h.

Der 308 GTi in der 270 PS-Version ist mit einem Torsen®-Differenzial mit begrenztem Schlupf und 19“-Felgen vom Typ Carbone19 sowie Michelin Super Sport-Reifen ausgestattet. Der 308 GTi wird über Scheibenbremsen mit einem Durchmesser von 380 mm und rotem Bremssattel mit Peugeot Sport-Signatur vorn und mit einem Durchmesser von 268 mm hinten verzögert.

Die Effizienz:

Trotz dieser Leistungsdaten ist der Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport höchst effizient.

Der Normverbrauch kommt bei nur 6,0 L/100 km zu liegen. Somit beträgt auch der CO2-Ausstoß bei nur 139 Gramm pro Kilometer. Das ist der Bestwert in dieser Leistungsklasse, den der Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport dem Know-How der Ingenieure von Peugeot Sport verdankt.

Das Design:

Das Design des Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport ist kräftig und exklusiv: Die Karosserie ist um elf Millimeter tiefer gelegt, Front und Heck sind neu gestaltet. Und auch das Interieur ist rundum sportlich. Exklusiv ist die schräg angeschnittene „Coupe Franche“-Lackierung, die das neue, explosive Ultimate Rot mit dem Perla Nera Schwarz verbindet. Diese beiden Farben gehören zu den sechs für die 308 GTi-Baureihe verfügbaren Farbtönen: Ultimate Rot, Magnetic Blau, Perla Nera Schwarz, Artense Grau, Perl Weiß und Hurricane Grau.

Die Faszination:

Der Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport steht für ultimatives Fahrvergnügen, Sportlichkeit und Leistung und knüpft an die Erfolge des Peugeot RCZ R an. Mit seiner enormen Erfahrung aus dem Rennsport besitzt Peugeot Sport eine Abteilung, die sich ausschließlich mit der Entwicklung der leistungsstärksten Varianten des Modellprogramms befasst. Die Ingenieure dieses Teams haben ihr Know-how eingebracht, um dem Fahrer des Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport ein extrem sportliches Fahrerlebnis zu bieten.

Maxime Picat, Generaldirektor von Peugeot: „Mit Stolz nehmen wir den 308 GTi by Peugeot Sport in unser Modellprogramm auf. Ein  Fahrzeug, das von Autoliebhabern schon erwartet wurde, denn Peugeot hat die Geschichte der sportlichen Autos in den Segmenten B und C entscheidend mitgeprägt. Vom 205 GTi bis zu den jüngsten Modellen 208 GTi und RCZ R haben bereits über 800.000 Sportautos der Marke ihre Besitzer begeistert. Außerdem verkörpert der 308 GTi by Peugeot Sport die Dynamik und Höherpositionierung der Marke.“

Bestellbarkeit und Preise:

In Österreich wird ausschließlich die radikale 270 PS-Version zum Einsatz kommen und im Angebot aufscheinen. Der Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport wird voraussichtlich ab dem Spätsommer bestellbar sein. Die Preise sind noch nicht bekannt.

In anderen Ländern wird der Peugeot 308 GTi auch als gezähmte Variante mit 250 PS erhältlich sein.

Anhang:

  • Langversion
  • Technische Daten

 

Scroll