PEUGEOT als Sponsor beim Generali Open Kitzbühel vom 29.Juli bis 5. August in Kitzbühel - Weltrekordversuch: mit größtem Amateur-Tennisturnier der Welt

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 08/05/2017 - 15:30

Peugeot ist seit 2016 weltweiter Platinum Partner der ATP World Tour. Auf Basis dieser weltweiten Kooperation wird Peugeot nun auch als Sponsor beim Generali Open Kitzbühel in Kitzbühel mit dabei sein.

Im Rahmen des Generali Open Kitzbühel wird außerdem das größte Amateur-Tennisturnier der Welt organisiert. Peugeot stellt dafür den Hauptpreis für den Amateur-Turniersieger. Der Sieger darf sich auf den Hauptpreis, das Sondermodell Peugeot 208 Roland Garros, freuen.



Vom 29. Juli bis 5. August gastiert die ATP World Tour wieder mit dem Generali Open Kitzbühel in Tirol. Das Traditionsturnier, das in Kitzbühel auf Sandplatz gespielt wird, findet heuer bereits zum 73. Mal statt und garantiert Profi-Tennis vom Feinsten. Peugeot wird heuer zum ersten Mal vor Ort als Sponsor des Turniers mit dabei sein.

Im Rahmen des Generali Open Kitzbühel wird für Tennisfans eine ganz besondere Möglichkeit angeboten, aktiv am Turnier teilnehmen zu können. Beim „Peugeot Tie Break Shoot Out“ kann jeder Hobbyspieler teilnehmen und sich auch als Turnier-Profi fühlen. Vom 30. Juli bis 1. August geht es um die Ehre, beim weltgrößten Tie Break Shoot Out dabei zu sein. Für den Sieger beim Hobbyturnier gibt es ein feines Auto zu gewinnen, es wartet bereits das exklusive Sondermodell Peugeot 208 Roland Garros. Außerdem wird seitens der Generali Versicherung AG die KFZ-Haftpflicht- sowie die Kaskoversicherung für das erste Jahr kostenlos zur Verfügung gestellt. Weitere hochkarätige Preise wie eine Reise zu den ATP Finals nach London, ein Kitzbühel Urlaub, eine Teilnahme am ProAM-Turnier, eine Trainingssession mit einem ATP-Profi und vieles weitere mehr warten auf die Teilnehmer.

Anmeldungen unter: www.generaliopen.com

Generali Open Kitzbühel Turnierdirektor Alexander Antonitsch dazu: „Mit dem größten Amateur-Turnier der Welt investieren wir weiter in die Tennisfans um unser ‚Alles für die Fans‘-Motto noch auszubauen.“

Marc de Kergariou, Peugeot Marketingdirektor für Österreich und die Schweiz: „Das ATP Tennisturnier in Kitzbühel ist eine wunderbare Möglichkeit mit unserer Marke hautnah bei unseren Kunden zu sein. Peugeot unterstützt in Frankreich schon seit Jahrzehnten den Tennissport, nun möchten wir unser Engagement auch in Österreich festigen und haben mit dem Generali Open Kitzbühel den idealen Partner gefunden.“

 

LINKS:

www.generaliopen.com

https://www.facebook.com/generaliopen

 

www.peugeot.at

https://www.facebook.com/PeugeotAT

 

http://www.atpworldtour.com/

 

Österr. Tennisverband: www.oetv.at

Kitzbüheler Tennisclub: www.ktc.at

 

www.kitzbuehel.com

 

 

Über Peugeot:

Peugeot bietet als einziger Hersteller mit einem breiten Angebotvon Pkw und Nutzfahrzeugen, Scootern, Fahrrädern und Dienstleistungen Mobilität für jede Lebenslage. Intensives und hochwertiges Fahrerlebnis, rassiges Design und kompromisslose Qualität machen den Kern des Markenversprechens aus und tragen zur Emotionalität eines jeden Peugeot bei.

Peugeot ist in 160 Ländern mit mehr als 10.000 Verkaufsstellen vertreten, steht überall in gleicher Weise für Anspruch, Stil und Emotion und hat 2016 weltweit ca. 1,9 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Das bedeutet ein Plus von 12 Prozent gegenüber 2015. Peugeot steht für Anspruch, Ästhetik und Emotion und orientiert sich am Leitbild einer Premium-Volumenmarke mit internationaler Ausrichtung. Die automobile Geschichte der 1889 geschaffenen Marke wurde dieses Jahr mit dem erneuten Sieg bei der Dakar Rally um ein Kapitel reicher.

2017 wurde mit dem Peugeot 3008 zum fünften Mal in der Automobilgeschichte der Titel „Auto des Jahres“ ein  Peugeot ausgezeichnet.

Peugeot bietet ein umfangreiches Fahrzeugangebot: vom Kleinwagen Peugeot 108 mit Stoffverdeck, über den symbolträchtigen Peugeot 208 GTi, den neuen SUV Peugeot 2008 und SUV Peugeot 3008 bis hin zum neuen Peugeot 5008 SUV den Elektro- und Diesel-Hybrid4-Modellen und einem reichhaltigen Nutzfahrzeugangebot.

Die Auszeichnung „Engine of the Year“, 2016 zum zehnten Mal in Folge für einen Peugeot-Motor, unterstreicht das Know-How im Motorenbau.

In den letzten 125 Jahren wurden mehr als 60 Millionen Fahrzeuge verkauft.

Scroll