VIENNA DESIGN WEEK – Cathal LOUGHNANE vom PEUGEOT DESIGN LAB kommt am 4.10. zum TALK nach Wien

download-pdf
download-image
download-all
So, 17/09/2017 - 21:45
(301 Ansichten)

Auf der nunmehr elften Auflage der renommierten VIENNA DESIGN WEEK (29.9.-8.10.) ist Peugeot wieder vertreten. Denn die Marke Peugeot ist in ihrer mehr als 200-jährigen Geschichte immer dem Anspruch nach hochwertigem Design nachgekommen.

Im Rahmen der diesjährigen Vienna Design Week wird am 4. Oktober Cathal LOUGHNANE, der Direktor des Peugeot Design Lab, für einen Vortrag nach Wien kommen. Der 40-jährige, irische Designer LOUGHNANE arbeitet seit 1999 in verschiedenen Design Teams der Groupe PSA und leitet heute die Peugeot Designschmiede. LOUGHNANE wird in seinem Vortrag Themen wie die Kraft des Peugeot Designs, die Arbeitsweisen des Peugeot Design Lab sowie Bedeutung von gutem Industrial Design zum Erfolg von Produkten und Trends im automotive Design erläutern.

Der Talk mit Cathal LOUGHNANE findet am 4. Oktober um 17:30 Uhr in der Festivalzentrale Süd am Sparkassaplatz in 1150 Wien statt.

Der Eintritt ist frei.

Link zum Talk: http://www.viennadesignweek.at/event.php?id=1423



Das Peugeot Design Lab entwickelt anspruchsvolle Designlösungen für Peugeot, bietet aber sein Know-How auch Kunden außerhalb der Automobilbranche an, beispielsweise für Airbus Industries, Alstom, E.Leclerc oder auch die schweizerische Firma Micro.

Peugeot Brand Director Mag. Sebastian HABÖCK zu diesem Peugeot Engagement: „Peugeot steht seit je her für anspruchsvolles, zeitgemäßes Design und nutzt dieses Ausdrucksmittel bis heute. Wir sind heuer zum dritten Mal mit einem Beitrag bei der Vienna Design Week dabei. Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, Chatal LOUGHNANE erstmals nach Wien zu bekommen.“

 

LINKS:

PEUGEOT Design Lab: www.peugeotdesignlab.com

Vienna Design Week: www.viennadesignweek.at

 

Über Peugeot:

Peugeot bietet als einziger Hersteller mit einem breiten Angebotvon Pkw und Nutzfahrzeugen, Scootern, Fahrrädern und Dienstleistungen Mobilität für jede Lebenslage. Intensives und hochwertiges Fahrerlebnis, rassiges Design und kompromisslose Qualität machen den Kern des Markenversprechens aus und tragen zur Emotionalität eines jeden Peugeot bei.

Peugeot ist in 160 Ländern mit mehr als 10.000 Verkaufsstellen vertreten, steht überall in gleicher Weise für Anspruch, Stil und Emotion und hat 2016 weltweit ca. 1,9 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Das bedeutet ein Plus von 12 Prozent gegenüber 2015. Peugeot steht für Anspruch, Ästhetik und Emotion und orientiert sich am Leitbild einer Premium-Volumenmarke mit internationaler Ausrichtung. Die automobile Geschichte der 1889 geschaffenen Marke wurde dieses Jahr mit dem erneuten Sieg bei der Dakar Rally um ein Kapitel reicher.

2017 wurde mit dem Peugeot 3008 zum fünften Mal in der Automobilgeschichte der Titel „Auto des Jahres“ ein  Peugeot ausgezeichnet.

Peugeot bietet ein umfangreiches Fahrzeugangebot: vom Kleinwagen Peugeot 108 mit Stoffverdeck, über den symbolträchtigen Peugeot 208 GTi, den neuen SUV Peugeot 2008 und SUV Peugeot 3008 bis hin zum neuen Peugeot 5008 SUV den Elektro- und Diesel-Hybrid4-Modellen und einem reichhaltigen Nutzfahrzeugangebot.

Die Auszeichnung „Engine of the Year“, 2016 zum zehnten Mal in Folge für einen Peugeot-Motor, unterstreicht das Know-How im Motorenbau.

In den letzten 125 Jahren wurden mehr als 60 Millionen Fahrzeuge verkauft.

Scroll