Schon wieder zwei MARCUS Award für PEUGEOT: Limousine PEUGEOT 508 zweimal ausgezeichnet | Medien Peugeot Österreich

Schon wieder zwei MARCUS Award für PEUGEOT: Limousine PEUGEOT 508 zweimal ausgezeichnet

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 18/03/2019 - 05:00

Bei der siebenten Auflage des bedeutenden MARCUS Award des ÖAMTC kann PEUGEOT so wie im letzten Jahr erneut groß punkten. Die neue Limousine PEUGEOT 508 wurde sowohl als wirtschaftlichste Neuheit als auch als klimafreundlichste Neuheit in ihrer Kategorie ausgezeichnet.

Die besonderen Anstrengungen der Marke Peugeot, den CO2-Ausstoß und den Spritverbrauch zu reduzieren, die faire Preispolitik sowie die überaus günstigen Unterhaltskosten für den PEUGEOT 508 gaben den Ausschlag dafür. Der MARCUS Award des ÖAMTC bewertet nämlich die Gesamtkosten des Fahrzeugs über einen Nutzungszeitraum von fünf Jahren.



In der Kategorie „Wirtschaftlichste Neuheit“ werden jene Fahrzeuge ausgezeichnet, die hinsichtlich ihrer Gesamtkosten über die Laufzeit von fünf Jahren besonders günstig sind. Die Wirtschaftlichkeit eines Fahrzeugs wird von den Experten des ÖAMTC nach einem praxisnahen Schlüssel ermittelt. Details zur Berechnung sind auf https://www.oeamtc.at/thema/autokauf/marcus/marcus-gala-2019-30629826 abrufbar.

Der PEUGEOT 508 überzeugte dabei die Jury vollends. Einerseits überzeugt der PEUGEOT 508 mit seinen fairen Listenpreisen, die entsprechend der Peugeot Pricing-Strategie gut im Marktumfeld positioniert sind und den günstigen Betriebs- und Unterhaltskosten.

Außerdem ist PEUGEOT seit Jahrzehnten für seine effizienten und sparsamen Motoren bekannt. PEUGEOT unternimmt große Anstrengungen, den CO2-Ausstoß und den Spritverbrauch weiter zu reduzieren. Die Effizienz des PEUGEOT 508 in der 1.5 Liter Dieselmotorisierung mit 130 PS und Achtgang-Automatikgetriebe gab den Ausschlag für die Auszeichnung als klimafreundlichste Neuheit in seiner Kategorie.

„Nach dem Erfolg im letzten Jahr nun wieder mit dem MARCUS ausgezeichnet zu werden, und das gleich zwei Mal, ist ein sehr großer Erfolg für unsere Marke!“ freut sich MMag. Silvia Rieger, Direktorin der Marke Peugeot in Österreich. „Die beiden MARCUS Auszeichnungen beweisen, wie gut PEUGEOT unterwegs ist: einerseits unsere Kompetenz zugleich attraktive als auch wirtschaftliche Fahrzeuge anzubieten. Und außerdem zeigt es, wie effizient und klimafreundlich unsere Fahrzeuge heute auf dem Markt sind. Der niedrige CO2-Ausstoß ist hinsichtlich des ermäßigten Sachbezugs auch für Dienstwagenfahrer sehr interessant, ohne auf Fahrperformance verzichten zu müssen.“

ÖAMTC-Direktor Oliver Schmerold erklärt bei der Preisverleihung: "Für unsere Mitglieder sind Wirtschaftlichkeit, Sicherheit sowie immer mehr auch der CO2-Ausstoß wichtig für den Kauf und die Nutzung eines Fahrzeugs. Aus diesem Grund haben wir heuer erstmals auch Auszeichnungen für das klimafreundlichste Fahrzeug in jeder der sechs Kategorien vergeben."

Alle Details zum Marcus Award des ÖAMTC siehe:

https://www.oeamtc.at/thema/autokauf/marcus/#gewinner-2019-30174661

 

Der neue PEUGEOT 508

Das neue Modell läutet eine ganz neue Ära der sportlich-eleganten Coupé-Limousinen ein. Seine flache, dynamische Form mit offensiver Frontpartie und seine markante Linienführung lassen die Limousine besonders selbstbewusst und athletisch wirken. Ein detailliert gearbeiteter Kühlergrill und eine neue Lichtsignatur unterstreichen den starken Auftritt und innovativen Charakter des neuen PEUGEOT 508.

Das herausragende Design steht für kompromisslos hohe Qualität und eine Formsprache, die Ästhetik und Funktionalität in Einklang bringt: Die ausgewogenen Proportionen, die rahmenlosen Türen, das weiterentwickelte PEUGEOT i-Cockpit sowie die makellose Verarbeitung und durchdachte, dezent platzierte Features demonstrieren, dass hier jedes Detail ganz bewusst und präzise gestaltet wurde. Dies prägt die Perfektion und Eleganz des neuen PEUGEOT 508.

Dank der effizienten, Euro 6d-TEMP konformen PureTech-Benzinmotoren und BlueHDi-Dieselmotoren sowie des 8-Stufen-Automatikgetriebes EAT8 vereint der neue PEUGEOT 508 Leistungsstärke mit kontrollierten CO2-Emissionen. So liegt der CO2 Ausstoß beim mit dem MARCUS 2019 ausgezeichneten Modell mit der 1.5 Liter Dieselmotorisierung mit 130 PS und Achtgang-Automatikgetriebe bei nur 98 Gramm. Dies macht ihn für umweltbewusste Fahrer sowie für Dienstwagenfahrer, die damit vom ermäßigten Sachbezugssatz profitieren, besonders interessant.

Der Einstieg in den Peugeot 508 in der Ausstattung Active mit dem 1.5 Liter Dieselmotor mit 130 PS gelingt ab € 34.150,- inkl. nur 2% NoVA und MWSt.

Alle Informationen zum Peugeot 508 unter:

https://at-media.peugeot.com/de-at/taxonomy/term/5500

 

FOTOS und CREDITS:

Foto 1: v.l.n.r. bei der Preisübergabe: Oliver SCHMEROLD, Direktor ÖAMTC; Silvia Rieger, Direktorin der Marke Peugeot; Thomas BERAN, Markenleiter Audi

Fotocredit: ÖAMTC/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Foto 2: Peugeot 508

Fotocredit: Automobiles Peugeot

 

LINKS:

www.peugeot.at

http://media.peugeot-sport.com/

www.peugeotdesignlab.com

@Peugeot

www.youtube.com/Peugeot/

www.facebook.com/PeugeotAT/

passwortfreie Pressewebsite : http://at-media.peugeot.com/

 

Über Peugeot:

Peugeot bietet als einziger Hersteller mit einem breiten Angebot von Pkw und Nutzfahrzeugen, Scootern, Fahrrädern und Dienstleistungen Mobilität für jede Lebenslage. Intensives und hochwertiges Fahrerlebnis, rassiges Design und kompromisslose Qualität machen den Kern des Markenversprechens aus und tragen zur Emotionalität eines jeden Peugeot bei.

Peugeot ist in 160 Ländern mit mehr als 10.000 Verkaufsstellen vertreten, steht überall in gleicher Weise für Anspruch, Stil und Emotion und hat 2018 weltweit 2.119.845 Fahrzeuge abgesetzt. Das bedeutet ein Plus von 10,4 Prozent gegenüber 2016. Peugeot steht für Anspruch, Ästhetik und Emotion und orientiert sich am Leitbild einer Premium-Volumenmarke mit internationaler Ausrichtung. Die automobile Geschichte der 1889 geschaffenen Marke wurde dieses Jahr mit dem erneuten Sieg bei der Dakar Rally um ein Kapitel reicher.

2017 wurde mit dem Peugeot 3008 zum fünften Mal in der Automobilgeschichte mit dem Titel „Auto des Jahres“ ein Peugeot ausgezeichnet.

Die Auszeichnung „Engine of the Year“, 2018 zum 13. Mal in Folge für einen Peugeot-Motor, unterstreicht das Know-How im Motorenbau.

 

Kontakt:

http://at-media.peugeot.com/

Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA

Head of Communication Groupe PSA Austria-Switzerland

Mobil: +43 (676) 83 494 300

E-Mail: christoph.stummvoll@mpsa.com

Twitter : @chstummvoll

 

Scroll